Chemisches Peeling

Chemische Peelings sind äußerst beliebte kosmetische Verfahren zur Verbesserung der Textur der Haut und ihres Erscheinungsbildes. Bei einem chemischen Peeling wird ein chemischer Stoff auf das Gesicht, die Hände oder das Dekolleté aufgetragen. Dadurch schälen sich die obersten Hautschichten und die darunter liegende, neue, regenerierte Hautschicht tritt zutage. Chemische Peelings werden durchgeführt um Altersflecken und dunkle Flecken zu reduzieren, bestimmte Formen von Akne zu behandeln, durch Sonneneinstrahlung und Alterung verursachte feine Linien und Fältchen zu reduzieren und Narben zu glätten.

Es gibt viele verschiedene Arten von chemischen Peelings. Sie werden unterteilt in oberflächlich, mittel oder tief. Als Beispiele wären zu nennen:

Alpha-Hydroxy-Säure-Peelings sind die sanfteste Form der Behandlung. Natürliche Carbonsäuren wie Glycolsäure, Milchsäure, Zitronensäure oder Apfelsäure werden zur Behandlung von feinen Linien, trockener Haut, Akne und ungleichmäßiger Pigmentierung sowie zur Anregung der Zellerneuerung und Kollagen- und Elastinproduktion eingesetzt.

Beta-Hydroxy-Säure-Peelings werden zur Kontrolle der Talgexkretion und Akne eingesetzt und um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Beta-Hydroxy-Säuren wie Salizylsäure haben antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften und sind nachweislich wirksam gegen aknebedingte Hautunreinheiten und Knötchen.

Retinolsäure-Peelings werden von Fachärzten für plastische Chirurgie, Kiefer- und Gesichtschirurgen sowie Dermatologen durchgeführt. Diese Art von Peeling hat eine tiefere Wirkung als Beta-Hydroxy-Säure-Peelings und wird zur Beseitigung von Narben, Pigmentierungsproblemen und Falten eingesetzt.

Phenol-Krotonöl-Peelings werden erfolgreich für die Entfernung von Falten, braunen Flecken und sonnengeschädigter Haut eingesetzt. Außerdem können sie sich positiv auf die Narbenbildung bei Akne auswirken. Es gibt zwei Stufen, mittel und tief, und mit beiden Tiefen können spezifische Gesichtsbereiche behandelt werden. Patienten mit heller Haut, blauen Augen und flachen Gesichtsfalten sind die idealen Kandidaten für diese Art von Peeling.